Marketing

Lassen Sie sich über "Google Ads" informieren.

Google hat einen speziellen Dienst namens "Google Adwords", bei dem die gesamte Werbemagie stattfindet. Mit diesem Service können Sie Ihre Produkte in der Google-Suche bewerben.

219
0

WIE SCHAUT DIESE WERBUNG?

Wenn wir von Werbung bei Google sprechen, meinen wir meistens "Kontextwerbung". Der Name spricht für sich: Das System zeigt Ihre Werbung entsprechend dem Kontext der Benutzeranforderung an. Und noch einfacher: Wenn Sie Möbel verkaufen und ein Nutzer Google auffordert, „Möbel zu kaufen“, liefert Google Ihre Anzeige an diesen Nutzer. Natürlich mit der entsprechenden Marke "Werbung". Sie selbst haben Google-Suchergebnisse wahrscheinlich mehr als einmal mit einer solchen Markierung bemerkt. Sie werden normalerweise oben und unten auf der Seite angezeigt.

WIE BERECHNEN SIE IHR WERBEBUDGET?

In Bezug auf die Berechnung stellt Google Adwords Werbetreibenden Daten zur Verfügung: Die durchschnittlichen Kosten pro Klick für jedes ausgewählte Keyword.

Nehmen wir ein Beispiel für die Berechnung der ungefähren Werbekosten basierend auf diesen Daten:

  1. Sie haben 40 Schlüsselwörter / Phrasen ausgewählt. Schreiben Sie sie in Excel oder Google auf.
  2. Geben Sie vor jedem Keyword / Ausdruck einen ungefähren Preis pro Impression oben auf der von Google Adwords angebotenen Seite an.
  3. Als Nächstes müssen Sie berechnen, wie viel es kostet, einen Kunden zu gewinnen durch Werbung. Ohne Tests ist das nicht sicher zu sagen. Wir empfehlen unseren Kunden und Partnern jedoch, sich von der Tatsache leiten zu lassen, dass von 100 Benutzern, die durch Werbung auf Ihre Website geklickt haben, nur einer ein Produkt kauft oder eine Anfrage hinterlässt.

Dementsprechend Die Formel zur Berechnung der Kosten eines Kunden für jede Schlüsselanforderung lautet wie folgt:

Kosten pro Klick * 100 = Geschätzte Kosten des Ergebnisses (Kunde / Käufer).

Zum Beispiel: UAH 5 * 100 = UAH 500

4. Um das Gesamtbudget zu berechnen, notieren Sie sich außerdem, wie viele Kunden Sie benötigen, multiplizieren Sie sie mit den Kosten für die Gewinnung eines Kunden (in unserem Beispiel - 500 UAH) und addieren Sie diese. Der Betrag entspricht nur Ihrem geschätzten Werbebudget :)

WARUM IST 1 VON 100, MÜSSEN SIE WERBUNG SO TEUER?

Tatsächlich ist das Werbeergebnis bei Einstellungen mit hoher Qualität viel besser. Wir sprechen jedoch über das Geschäft, und im Geschäft ist es unmöglich, etwas 100% vorherzusagen. Daher müssen Sie immer die Risiken berücksichtigen.

Darüber hinaus spielt die Saisonalität eine große Rolle, da Google ein Austausch ist. Je mehr Leute bereit sind, für Werbung "Top" zu bezahlen, desto teurer wird es.

Wenn Sie dies alles nicht selbst tun möchten, können Sie uns um Hilfe bitten. Oder schreiben Sie uns einfach, wenn Sie etwas wissen oder sich beraten lassen möchten. Gerne beantworten wir alle Ihre Fragen :)


Artikel

Wie finde ich heraus, wie viel Werbung bei Google kostet? Blog-Beiträge

Falls Sie mehr über "wie finde ich heraus, wie viel werbung bei google kostet?" erfahren möchten, haben wir speziell für Sie eine Auswahl nützlicher Dinge aus unserem Blog zusammengestellt.

alle Artikel
Haben Sie Ideen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen?

Füllen Sie den Brief aus!

Ein Brief ist eine kurze Information über Ihr Projekt. Wenn Sie einen Online-Brief auf unserer Website ausfüllen, sparen Sie Zeit und vermeiden unnötige Gespräche!

Füllen Sie die Website-Erstellungsbeschreibung aus
und finden Sie heraus, wie viel es kostet, Ihr Unternehmen online zu bringen!
Füllen Sie den Brief aus
Füllen Sie einen SEO Brief aus
und finden Sie jetzt heraus, wie Sie an die Spitze von Google aufsteigen können
Füllen Sie den Brief aus